Jugendteam des DAV Ravensburg wird Baden-Württembergischer Meister

Jugendteam des DAV Ravensburg wird Baden-Württembergischer Meister

Am Samstag wurden in Schopfheim die Baden-Württembergischen Meister beim LBS Cup Triathlon Nachwuchs gekürt. Bei idealen Bedingungen waren vier Athleten des DAV Ravensburg am Start.
Für unsere Kaderathletin Florentine Beck war es der letzte Formtest vor den Deutschen Meisterschaften, die am 23. Juli in Nürnberg stattfinden. Beim Schwimmen entwickelte sich ein spannender Zweikampf zwischen Jule Sauer aus Mengen und Florentine Beck. Fast zeitgleich stiegen die beiden aus dem Schwimmbecken. Nach schnellem Wechsel begab sich Beck als Erste auf die 10 km lange Radstrecke. Katharina Möller konnte noch zu den beiden aufschließen. So kam das Führungstrio um Sauer, Möller und Beck gemeinsam in die Wechselzone.
Sowohl auf Landes- sowie Bundesebene lieferten sich die 3 Triathletinnen in der laufenden Saison bereits spannende Wettkämpfe. Auf der Laufstrecke konnten sich die beiden Dauerrivalen von Florentine Beck distanzieren. Sie konnte dem hohen Tempo nicht folgen und schaffte mit einer an diesem Tag „guten Laufleistung“ einen hervorragenden 3. Gesamtrang bei den Baden Württembergischen Meisterschaften.

Als Mitfavoriten auf den Landesmeister Titel bei der männlichen Jugend gingen Niklas Müller, Janis Martin sowie Leo Rommelspacher für den DAV Ravensburg an den Start.

Mit durchschnittlichen Schwimmleistungen starteten unsere 3 Athleten in den Wettkampf. Nun hieß es auf dem Rad ordentlich Gas zu geben um sich vor dem abschließenden Laufen in eine gute Position zu bringen. Auf der Radstrecke entwickelte sich ein spannendes Rennen. Niklas Müller absolvierte eine klasse Radleistung und ging mit der insgesamt 7. besten Radzwischenzeit auf die die Laufstrecke. Auch Jannis Martin gelang an diesem Tag eine gute Leistung auf dem Bike. Auf der abschließenden 5 km langen Laufstrecke war wieder einmal LeoRommelspacher der mit Abstand Schnellste vom DAV Ravensburg und schaffte die insgesamt 5. Beste Laufzeit.

Durch insgesamt gute Einzelleistungen sicherten sich unsere Jungs den Baden-Württembergischen Meistertitel mit der Mannschaft.

Biographie